Drachen bei der Hausener Feuerwehr

 

Im Rahmen des Sachunterrichts bearbeitete die Drachenklasse der Waldschule in Obertshausen zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Heil in den vergangenen Wochen das Thema „Rund ums Feuer".

Höhepunkt war nun ein Besuch bei der Hausener Feuerwehr. Dort zeigten Robert Blumör und Isabell Wendel den Kindern mit einigen Experimenten anschaulich welche Materialien brennen und wie gefährlich schnell etwas zu brennen anfangen kann. Anschließend lernten die Schülerinnen und Schüler natürlich auch wie man einen Notruf korrekt absetzt. In der Umkleide wurden dann auch die Uniform und die Ausrüstung der Feuerwehrmänner und –frauen vorgestellt. Das Highlight war allerdings die Besichtigung eines „richtigen Feuerwehrautos" (Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug), das die Waldschüler von innen und außen besichtigen durften.