Mit dem neuen Schuljahr gibt es auch neue Hygienepläne!

Hier das Wichstigste in Kürze:

  1. Im Aussenbereich und in den Fluren müssen alle Personen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  2. Es sollte auf den MIndestabstand von 1,5m geachtet werden.
  3. Eltern ist das Betreten der Unterrichtsgebäude leider nicht gestattet.
  4. Bei dringenden Angelegenheiten ist das Sekretariat bzw. die Anmeldung des FPZ zuständig.
  5. Die Kinder sind sowohl im Unterricht, der Pause als auch in der Betreuung in feste, nicht veränderbare Gruppen eingeteilt. Die Gruppen mischen sich untereinander nicht. Auch die Mitarbeiter gehören fest zu dieser Gruppe.
  6. Nach Beendigung des Schultages ist das Schulgelände zügig zu verlassen.

Wir hoffen so, eine Verbreitung des Conoravirus möglichst zu vermeiden und um eine Schulschließung herumzukommen. Sollte ein Positivfall eintreten, hält sich die Anzahl der Betroffenen so in engen Grenzen.

Bitte helfen Sie uns, auch in Ihrem Freizeitverhalten, den normalen Unterricht Ihrer Kinder aufrecht zu erhalten.

Vielen Dank!